Oberflächentechnik

Unter Oberflächentechnik versteht man alle Technologien zum Verändern der Eigenschaften von Oberflächen.

Häufige Verfahren, ungefähr nach ihrer Reihenfolge im Produktionsablauf gruppiert:

  • Chemische Oberflächenvorbehandlung: Reinigen, Entfetten, Beizen, Enteloxieren
  • Mechanische Oberflächenvorbehandlung oder Oberflächenbehandlung: Schleifen, Polieren, Strahlen, Bürsten
  • Beschichten der Oberfläche: Lackieren, Pulverbeschichten, galvanische Metallabscheidung (z. B. Verchromen), Emaillieren, Schmelztauchen (z. B. Feuerverzinken)
  • Abtragen oder Umformen der Oberfläche: Oxidieren (z.B. Brünieren, Eloxieren), Elektropolieren, Laserpolieren
  • Erzeugen von physikalischen und chemischen Gasphasenabscheidungsschichten

 

Chemische Oberflächenvorbehandlung

Mechanische Oberflächen(vor)behandlung

Beschichten & Umformen


Alle Produkte von Oberflächentechnik