Bauchemie

Unter Bauchemie, oder Baustoffchemie, versteht man allgemein die Chemie im Bauwesen. Unter anderem unterscheidet man Zuschlagstoffe, chemische Additive und Zusatzmittel.

Während Zuschlagstoffe die chemischen und physikalischen Eigenschaften anorganischer nichtmetallischer Bau- und Werkstoffe (Rohdichte, Druck- und Biegezugfestigkeit, Abrieb, Härte, Chemischer Widerstand, etc.) verändern, haben chemische Additive und Zusatzmittel einen noch weitreichenderen Einfluss auf die chemischen und physikalischen Eigenschaften von Baustoffen. Dazu zählen z.B. Betonzusatzmittel wie Abbindebeschleuniger, Verflüssiger, Dichtungsmittel, Luftporenbildner oder Verzögerer.

 

Verflüssiger

Beschleuniger

Füller

Andere


Alle Produkte von Bauchemie