Zink(II)-acetat, dihydrat

Zn(O2CCH3)2, (H2O)2

 

Qualität


Zinkacetat als Dihydrat mit einer Reinheit von ca. 98%.

 

Beschreibung


Zinkacetat ist ein Pulver mit leichtem Geruch nach Essigsäure. Es ist in Wasser gut löslich und auch als Zusatzstoff für Kaugummi mit der E-Nummer E650 bekannt, mit guter Bioverfügbarkeit für das Zink (Zn).

Im industriellen Umfeld finden sich typische Verwendungen bei unseren Kunden bei der Holzkonservierung, bei der Herstellung anderer Zinksalze sowie der Herstellung von Polymeren, Farbstoffbeizmitteln. Ethylen.

 

Verpackung 


25 kg PP/PE Säcke auf Palette. Andere Verpackungen auf Anfrage.

 

Lagerung


Fest verschlossen an kühlem und gut belüftetem Ort lagern.

Vor Licht und Feuchtigkeit schützen.

Unter idealen Lagerbedingungen, in Original-Gebinden dicht verschlossen, ca. 5 Jahre haltbar. 

 

Verfügbarkeit


Auf Anfrage, i.d.R. in begrenzten Mengen kurzfristig verfügbar.

 

 

Detailangaben
Name: Zinkacetat
EC-Name: Acetic acid, zinc salt, hydrate (2:1:2)
IUPAC Bezeichnung: zinc;diacetate;dihydrate
Weitere Namen: zinc actetate
Zinc diacetate
E 650
Acetic acid
Zinc(II) acetate
Chemische Formel: Zn(O2CCH3)2, (H2O)2
Molekulare Formel: C4H10O6Zn
CAS-Nr: 5970-45-6
EC-Nr.: 209-170-2
Gefahrenhinweise: GHS: Achtung

GHS07 GHS07

GHS09 GHS09


UN-Nr.: 3077

Transportklasse: 9

Nebengefahr: Fisch & Baum

Verpackungsgruppe: III

Product Manager

Herr Jens Steenfadt

Telefon: 040 / 41 40 13 - 37

E-Mail: jens.steenfadt@tropag.com

Identifikation:

EC-Name: Acetic acid, zinc salt, hydrate (2:1:2)

EC-Nr.: 209-170-2

CAS-Nr: 5970-45-6

Tropag Oscar H. Ritter Nachf. GmbH
Bundesstraße 4, 20146 Hamburg
040 / 41 40 13 - 37
Herr Jens Steenfadt