Strontiumnitrat

Sr(NO3)2

 

Qualität


Strontiumnitrat gibt es in technichen Qualitäten bis hin zu hochreinen Verbindungen in kundenspezifischer Koprngröße mit und ohne Einsatz von Antibackmitteln.

 

Beschreibung


Strontiumnitrat ist ein stark hygroskopisches, kristallines Pulver, das bei unseren Kunden vorwiegend in der Pyrotechnik zum Einsatz kommt. Strontiumnitrat färbt die Flamme beim Verbrennen rot, spielt allerdings ebenfalls eine wichtige Rolle in der technischen Pyrotechnik (Treibsätze).

Der Einsatz in thermischen Schmelzsalzen (Energiespeicher) wie auch bei der Glassherstellung (optisches-, LCD Glass) ist ebenfalls erwähnenswert wie auch als Ausgangsrohstoff für weitere Strontiumverbindungen, z.B. Strontiumchlorid.

  

Verpackung 


Das Material ist in 25 kg netto UN geprüften Papiersäcken mit PE Innensack verpackt.

Die Markierung erfolgt gemäß ADR/IMDG Bestimmungen.

 

Lagerung


Die Lagerung des Materials muss in einem speziellen 5.1B Sicherheitslager für oxidierende Gefahrstoffe an einem trockenen, kühlen und gut belüfteten Ort erfolgen.

 

Verfügbarkeit


Auf Anfrage.

Detailangaben
Name: Strontiumnitrat
EC-Name: strontium nitrate
IUPAC Bezeichnung: strontium dinitrate
Weitere Namen: Strontiumnitrat, Strontium nitrate,
Chemische Formel: SrNO3
Molekulare Formel: HNO3.1/2Sr
CAS-Nr: 10042-76-9
EC-Nr.: 233-131-9
Gefahrenhinweise: GHS: Gefahr

GHS03 GHS03

GHS05 GHS05


UN-Nr.: 1507

Transportklasse: 5.1

Verpackungsgruppe: III

Sachkunde:
Dieses Produkt unterliegt der Sachkundepflicht nach §§ 5 bzw. 11 ChemVerbotsV

Product Manager

Herr Jens Steenfadt

Telefon: 040 / 41 40 13 - 37

E-Mail: jens.steenfadt@tropag.com

Identifikation:

EC-Name: strontium nitrate

EC-Nr.: 233-131-9

CAS-Nr: 10042-76-9

Tropag Oscar H. Ritter Nachf. GmbH
Bundesstraße 4, 20146 Hamburg
040 / 41 40 13 - 37
Herr Jens Steenfadt