Polycarboxylat (PCE), Pulver

 

Beschreibung


Polycarboxylat (PCE) Pulver ist ein modifiziertes lineares Polymer, das über eine hohe Anzahl von Carboxygruppen verfügt. Es wird u.a. als hocheffektives Fließmittel in der Bauchemie eingesetzt. 

Je nach Voraussetzung kann es zur Verbesserung der rheologischen und mechanischen Eigenschaften von Beton (Verarbeitbarkeit, Druck- und Biegefestigkeit, E-Modul der Elastizität) eingesetzt werden.

Durch Dispergieren der Zementpartikel und Aufbrechen der Zement-Agglomerate verringert sich so beispielsweise der Einsatz von Wasser, was insbesondere bei hochfesten Betonen notwendig ist. 

Darüber hinaus beeinflusst Polycarboxylat z.B. die fließende Selbstnivellierung und die Frühfestigkeit.

Die Wirkung und Dosierung ist abhängig von der Temperatur, Art und Marke des Zements, der Art der Zuschlagsstoffe, dem Verfahren des Mischens und des Transports.

 

Qualität


Polycarboxylat, sprüh-getrocknet.

  

Verpackung 


25 kg Mehrlagen-Papier-Säcke auf Palette.

 

Lagerung


Trocken und gut belüftet lagern bei +5°C - +35°C.

 

Verfügbarkeit


Polycarboxylat (PCE) ist auf Anfrage lieferbar.

Detailangaben
Name: Polycarboxylat (PCE)
EC-Name: Carboxylate ester, sodium salt - Polymer
IUPAC Bezeichnung: Carboxylate ester, sodium salt - Polymer
Weitere Namen: Polycarboxylate, Polycarboxylatester, PCE
Chemische Formel: Polymer
Molekulare Formel: Polymer
CAS-Nr: Polymer
EC-Nr.: Polymer
Gefahrenhinweise:

Product Manager

Herr Matthias Fischer

Telefon: 040 / 41 40 13 - 34

E-Mail: matthias.fischer@tropag.com

Identifikation:

EC-Name: Carboxylate ester, sodium salt - Polymer

EC-Nr.: Polymer

CAS-Nr: Polymer

Tropag Oscar H. Ritter Nachf. GmbH
Bundesstraße 4, 20146 Hamburg
040 / 41 40 13 - 34
Herr Matthias Fischer