Mangan(III)-oxid

Mn2O3

 

Qualität


Mangansesquioxid mit einem Mangandioxid-Anteil von ca. 54-57 % und durchschnittlichen Partikelgrößen von z.B. etwa 3-8 µm.

 

Beschreibung


Mangan(III)-oxid (oder Mangansesquioxid, Dimangantrioxid) ist nicht brennbar, schwarz und geruchlos. Es ist in Wasser praktisch unlöslich und kann in unterschiedlichen Kristallstrukturen hergestellt werden.

Unsere Kunden finden sich u.a. in den Bereichen der Batterieherstellung , Elektronik (Thermistoren), Ferrite, Pigmente (teilweise auch in Kombination mit anderen Stoffen als Mischoxide, wie z.B. Yttrium und Indium) und in der Glasindustrie.

 

Verpackung 


In Papptrommeln zu je 200 lbs (ca. 90,70 kg) auf Paletten zu 1.800 lbs (ca. 816,50 kg).

 

Lagerung


Bei optimalen Lagerbedingungen und in Original-Gebinden länger haltbar.

 

Verfügbarkeit


Auf Anfrage. 

 

Detailangaben
Name: Mangan(III)-oxid
EC-Name: dimanganese trioxide
IUPAC Bezeichnung: oxo(oxomanganiooxy)manganese
Weitere Namen: Dimangantrioxid
Manganese(III) oxide
Manganese sesquioxide
Manganic oxide
Manganese trioxide
Manganese manganate
Dimanganese trioxide
Chemische Formel: Mn2O3
Molekulare Formel: Mn2O3
CAS-Nr: 1317-34-6
EC-Nr.: 215-264-4
Gefahrenhinweise:

Product Manager

Herr Jens Steenfadt

Telefon: 040 / 41 40 13 - 37

E-Mail: jens.steenfadt@tropag.com

Identifikation:

EC-Name: dimanganese trioxide

EC-Nr.: 215-264-4

CAS-Nr: 1317-34-6

Tropag Oscar H. Ritter Nachf. GmbH
Bundesstraße 4, 20146 Hamburg
040 / 41 40 13 - 37
Herr Jens Steenfadt