Kupfer Mangan 70/30, 50/50

CuMn 70/30, 50/50

 

Beschreibung


Mangankupfer ist eine Kupfervorlegierung, die typischerweise zur Herstellung von Kupferlegierungen verwendet wird, so. z.B. Manganbronzen oder als Desoxidationsmittel für Leitkupfer.

Diese Legierungen enthalten neben dem Basismetall Kupfer üblicherweise in verschiedenen Gewichtsanteilen Mangan oder andere Legierungsbestandteile.

 

Qualität


Kupfer              Rest Kuper plus typ. Verunreingungen

Mangan            29,0-31,0 %    oder    48,0-52,0 %

Die Qualität entspricht, wenn nichts anderes vereinbart wird, der EN 1981:2003, 

Bei 30% Mn Anteil nach Werkstoffnummer CM209E (A) oder mit etwas höheren Verunreinigungen CM210E (B),

Bei 50% Mn Anteil nach Werkstoff Nummer CM211E 

 

Verpackung


CuMn wird in ca. 10 kg Ingots mit typ. Maß 415x70x50 mm auf Paletten gebunden geliefert

 

Lagerung


Wie alle Metalle und Vorlegierungen zum Schmelzen sollte CuMn trocken gelagert werden.

 

Verfügbarkeit


Kupfer-Mangan wird in der Regel auftragsgebunden gefertigt.

Detailangaben
Name: Kupfer Mangan 70/30, 50/50
EC-Name: copper manganese
IUPAC Bezeichnung: copper manganese
Weitere Namen: Kupfermangan, Mangankupfer- Kupfer-Mangan, CuMn, Cu-Mn, CuMn30, CuMn 70/30, Mangan-Kupfer
Chemische Formel: Cu Mn
CAS-Nr: Cu 7440-50-8 Mn 7439-96-5
EC-Nr.: Cu 231-159-6 Mn 231-105-1
Gefahrenhinweise:

Product Manager

Herr Peter Mählmann

Telefon: 040 / 41 40 13 - 44

E-Mail: peter.maehlmann@tropag.com

Identifikation:

EC-Name: copper manganese

EC-Nr.: Cu 231-159-6 Mn 231-105-1

CAS-Nr: Cu 7440-50-8 Mn 7439-96-5

Tropag Oscar H. Ritter Nachf. GmbH
Bundesstraße 4, 20146 Hamburg
040 / 41 40 13 - 44
Herr Peter Mählmann