Kaliumchlorid

KCl

 

Beschreibung


Bei Kaliumchlorid handelt es sich um das Kaliumsalz der Salzsäure.

Es gibt weltweite diverse natürliche Vorkommen für dieses Material, die größten Vorkommen liegen in Kanada, Russland und China.

Kaliumchlorid sind weißlich bis schwach rötlich schimmernde, wasserlösliche Kristalle.  

Kaliumchlorid wird u.a. in der Lebensmitteltechnik als Festigungsmittel und Geschmacksverstärker sowie zur Herstellung von Kalidünger verwendet, in der Metallindustrie als Härtesalz und in der Emailleindustrie als Schwebemittel genutzt.

 

Qualität


Kaliumchlorid hat eine Reinheit von ca. 99,0%.

  

Verpackung 


Das Material ist verpackt in 25kg Säcken.

 

Lagerung


Produkt in geschlossenen Behältern, kühl und trocken an einem gut gelüfteten Ort lagern.

Nicht gemeinsam mit Oxidationsmitteln und Säuren lagern, sowie von Wasser fernhalten.

 

Verfügbarkeit


Auf Anfrage.

 

 

Detailangaben
Name: Kaliumchlorid
EC-Name: potassium chloride
IUPAC Bezeichnung: potassium chloride
Chemische Formel: K Cl
Molekulare Formel: ClK
CAS-Nr: 7447-40-7
EC-Nr.: 231-211-8
Gefahrenhinweise:

Product Manager

Herr Michael Voß

Telefon: 040 / 41 40 13 - 47

E-Mail: michael.voss@tropag.com

Identifikation:

EC-Name: potassium chloride

EC-Nr.: 231-211-8

CAS-Nr: 7447-40-7

Tropag Oscar H. Ritter Nachf. GmbH
Bundesstraße 4, 20146 Hamburg
040 / 41 40 13 - 47
Herr Michael Voß