Eisennitrat nonahydrat

Fe(NO3)3 9H2O

 

Qualität


Eisen-Gehalt ca. 13,82%. Gehalt an Fe(NO3)3 ca. 98%. 

 

Beschreibung


Traditionell wurde Eisennitrat zum Gerben von Leder, aber auch zum Beizen von Baumwollstoffen, sowie zum Schwarzfärben von Seide verwendet.

Heute finden sich die typischen Anwender im Bereich der:

  • Behandlung/Beschichtung von (metallischen) Oberflächen
  • Herstellung von Katalysatoren
  • Wasseraufbereitung (Korrosionsinhibitoren, z.B. um die Schwefelwasserstoffkonzentration in bestimmten Abwasserleitungen zu reduzieren)
  • Abwasserbehandlung (z.B. pH-Regulierung, Flockungsmittel, Fällungsmittel, Neutralisierung)
  • Intermediates (z.B. Herstellung von Fe2O3 Farbpigmenten)

Eisennitrat ist als kristalline Ware eher violett. Es ist in Wasser, Alkohol und Aceton löslich. Der Schmelzpunkt liegt bei 47°C. Die Kristalle sind deshalb häufig etwas zerfließend.

 

Verpackung 


PP/PE Säcke zu je 25kg

 

Lagerung


 

 

Verfügbarkeit


Auf Anfrage, i.d.R. kurzfristig oder prompt ab Werk. 

 

Detailangaben
Name: Eisennitrat, nonahydrat
EC-Name: iron trinitrate
IUPAC Bezeichnung: iron(3+) trinitrate
Weitere Namen: Eisen(III)-nitrat nonahydrat
Chemische Formel: Fe(NO3)3
Molekulare Formel: Fe.3HNO3
CAS-Nr: 7782-61-8
EC-Nr.: 233-899-5
Gefahrenhinweise: GHS: Gefahr

GHS05 GHS05


UN-Nr.: 1466

Transportklasse: 5.1

Verpackungsgruppe: III

Sachkunde:
Dieses Produkt unterliegt der Sachkundepflicht nach §§ 5 bzw. 11 ChemVerbotsV

Product Manager

Herr Jens Steenfadt

Telefon: 040 / 41 40 13 - 37

E-Mail: jens.steenfadt@tropag.com

Identifikation:

EC-Name: iron trinitrate

EC-Nr.: 233-899-5

CAS-Nr: 7782-61-8

Weitere Produkte

Tropag Oscar H. Ritter Nachf. GmbH
Bundesstraße 4, 20146 Hamburg
040 / 41 40 13 - 37
Herr Jens Steenfadt