Mangan(IV)-oxid, Braunstein, Manganerz

MnO2

 

Beschreibung


In der Natur kommt Mangandioxid u.a. als Mineral Pyrolusit (Weichmanganerz) vor.

Wie der Name Braunstein schon verrät, ist es ein braunschwarzes Pulver, welches in Wasser praktisch unlöslich ist. Auch mit kalter Schwefel- oder Salpetersäure findet quasi keine Reaktion statt.

Eine der wesentlichen, klassischen Anwendungen sind die Alkaline- und Zink-Kohle-Batterien (Primär- bzw. Trockenzellen-Batterien).
Katalytisch wirkt Mangandioxid u.a. mit Wasserstoffperoxid unter Freigabe bzw. Herstellung von Sauerstoff.

Auch als Oxidationsmittel finden sich zahlreiche Verwendungen wie z.B. in der organischen Synthese, als Komponente in Dichtstoffen oder gar in der Pyrotechnik.

Unsere Kunden finden sich darüber hinaus auch in der Glas-, Emaille- und Keramik-Industrie.

 

Qualität


Natürliches Mangandioxid (NMD, Natural Manganese Dioxide), bzw. Braunstein ist verfügbar in unterschiedlichen Qualitäten und Körnungen:

Ca. 50% Mangan-Gehalt (Mn), entspr. ca. 80% MnO2.
Unterschiedliche Korngrößen

Weitere Mn/MnO2 Gehalte auf Anfrage!

 

Verpackung 


In Säcken zu 25kg oder 50kg, in Big Bags zu 1.000kg oder 1.200kg

 

Lagerung


 

 

Verfügbarkeit


In der Regel kurzfristig ab EU Lager verfügbar, jedoch nicht immer in jeder Verpackung!

Details
Name: Mangan(IV)-oxid (Braunstein) Pulver
EC-name: manganese dioxide
IUPAC Name: dioxomanganese
Other Names: Pyrolusit
Braunstein
Magnesia nigra
Pigment Black
Chemical Formula: MnO2
Molecular Forma: MnO2
CAS-No.: 1313-13-9
EC-No.: 215-202-6
Hazard statements: GHS: Attention

GHS07 GHS07

GHS08 GHS08


Product Manager

Herr Jens Steenfadt

Phone: 040 / 41 40 13 - 37

E-Mail: jens.steenfadt@tropag.com

Identification:

EC-name: manganese dioxide

EC-No.: 215-202-6

CAS-No.: 1313-13-9

Related products

Tropag Oscar H. Ritter Nachf. GmbH
Bundesstraße 4, 20146 Hamburg
040 / 41 40 13 - 37
Herr Jens Steenfadt